Wassertaufe für Lehrabgänger

Nichtsahnend wurden unsere Lernenden vom Arbeitsplatz weggerissen und von ihren Ausbildnern entführt. Nach alter Tradition wurden unsere drei Erfolgreichen bei strahlend blauem Himmel gegautscht. Seit dem 16. Jahrhundert besteht dieser Buchdruckerbrauch, die Lernenden nach bestandenen Lehrabschlussprüfungen einer Wassertaufe zu unterziehen.

Mit diesem «Akt» wurden die Polygrafin Ladina Dörig und die beiden Drucktechnologen Sandro Scherrer und Silvan Wehrli in die Gilde der Schwarzkünstler aufgenommen. Wir gratulieren allen Dreien zum erfolgreichen Abschluss.

 

Gutenbergpreis für Ladina Dörig

Ladina Dörig, Polygrafin, erhielt dank herausragenden Leistungen den Gutenbergpreis der Region St.Gallen, Appenzell und Fürstentum Liechtenstein. Mit der Abschlussnote 5,2 konnte sie den begehrten Preis entgegennehmen. Wir sind stolz, Ladina ausgebildet zu haben und gratulieren ihr herzlich zur tollen Leistung.