HomeProjekteFLADE-Blatt

FLADE-Blatt

Ziel des FLADE-Blatts ist, zum einen die Bevölkerung über die Beschlüsse des  Gemeinderates und über das behördliche Handeln zu informieren. Zum andern soll dank Texten und Informationen von Vereinen, Organisationen, Unternehmen und Privaten das gesellschaftliche  Leben in Flawil und Degersheim abgebildet  werden. Die Inhalte müssen journalistischen Kriterien genügen. Leserbriefe werden nicht abgedruckt.

  • Format: 235×320 mm (Tabloid)
  • Druckauflage: 7100 Exemplare
  • Erscheinung: Wöchentlich, freitags in alle Haushaltungen der beiden Gemeinden

Hier finden sie die aktuelle Ausgabe – immer ab Freitag abrufbar inklusive Lösung des Rätsels. Viel Spass beim Lesen.

Sie finden alle Möglichkeiten für spannende Inserate- und PR-Werbung in unseren Mediadaten.

Für Vereine gibt’s natürlich auch die Möglichkeit Vorschauen oder Rückblicke von Veranstaltungen und Aktivitäten gratis zu publizieren.

Inseratebestellung

Sie möchten gerne ein Inserate bestellen? Dann Füllen Sie das folgende Formular aus:

Media Upload (max. 128MB) bei grösseren Daten verwenden Sie unseren Transferdienst

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Daniela Steingruber

Verlagsservice FLADE-Blatt

Weitere Projekte

CC Aligro: Profi-Mailings

Das in der Schweiz einzigartige Aligro «Cash & Carry»-Konzept richtet sich in erster Linie an Restaurants und Detailhändler: also an Profikunden, mit denen CC Aligro…

Auftritt aus einem Guss – neues Corporate Design für die Gemeinde Niederbüren

Mit dem Ziel, ihre visuelle Identität zu schärfen und auf allen Kanälen einheitlich aufzutreten, hat die Gemeinde Niederbüren Kernbrand und Cavelti mit einer Überarbeitung des Corporate Designs beauftragt. Wir haben den Auftritt der Gemeinde nach einem Workshop geschärft und auf die relevanten Kommunikationskanäle ausgerollt.

Lehre leicht gemacht

Unser Unternehmen unterstützte die Leiterin der Grundbildung in der Konzeption der Inhalte, entwickelten das Design in Abstimmung mit dem Corporate Design des Verbandes, suchte nach geeigneten Materialien, die der Bodenhaftung der «grünen Branche» gerecht wurde und – nicht zu vernachlässigen – waren wir für die effiziente Produktions- und Logistikabläufe verantwortlich, so dass jeder Ausbildner oder Lernende zeitgerecht sein bestelltes Exemplar bei Lehrbeginn in Händen halten konnte.