HomeProjekteAuftritt aus einem Guss – neues Corporate Design für die Gemeinde Niederbüren

Auftritt aus einem Guss – neues Corporate Design für die Gemeinde Niederbüren

Mit dem Ziel, ihre visuelle Identität zu schärfen und auf allen Kanälen einheitlich aufzutreten, hat die Gemeinde Niederbüren Kernbrand und Cavelti mit einer Überarbeitung des Corporate Designs beauftragt. Wir haben den Auftritt der Gemeinde nach einem Workshop geschärft und auf die relevanten Kommunikationskanäle ausgerollt. Das Resultat überzeugt!

Unsere Leistungen:

  • Konzeption
  • Corporate Design entwickeln
  • Webdesign und Entwicklung
  • Gestaltung Printprodukte
  • Produktion
Mehr anzeigen

So wurde unter anderem der Webauftritt der Gemeinde komplett neu gestaltet und auf die Nutzung durch mobile Endgeräte ausgelegt. Zudem wurde das Backend durch ein gut vorbereitetes CMS so gestaltet, dass die Gemeinde ihre Website eigenständig und ohne grossen Aufwand pflegen kann.

«Eine unkomplizierte Herangehensweise und der stetige kommunikative Austausch mit der Gemeinde waren uns wichtig. Kernbrand und Cavelti haben haben das verstanden und uns in jeder Projektphase mit grossem Einsatz und dem nötigen Fingerspitzengefühl begleitet.»

Caroline Bartholet, Gemeindepräsidentin Niederbüren

Neben Visitenkarten, PowerPoint-Vorlagen und Briefschaften wurde auch der Jahresbericht der Gemeinde Niederbüren visuell an den neuen Auftritt angepasst. Zusätzlich wurde das wöchentliche Mitteilungsblatt überarbeitet. Damit die Gemeinde es kosteneffizient selbst umsetzen kann, wurde ein Template erstellt – alles unter dem Moto “aus einem Guss”.

Ihre persönlicher Ansprechpartner

Marcel Bieri

Leiter Pre-Media / IT, Kundenberater

Problemlöser
Ordnungsliebhaber 
Apple-Fan

Weitere Projekte

Lehre leicht gemacht

Unser Unternehmen unterstützte die Leiterin der Grundbildung in der Konzeption der Inhalte, entwickelten das Design in Abstimmung mit dem Corporate Design des Verbandes, suchte nach geeigneten Materialien, die der Bodenhaftung der «grünen Branche» gerecht wurde und – nicht zu vernachlässigen – waren wir für die effiziente Produktions- und Logistikabläufe verantwortlich, so dass jeder Ausbildner oder Lernende zeitgerecht sein bestelltes Exemplar bei Lehrbeginn in Händen halten konnte.