HomeProjekteIHK-Sonderausgabe zur Krise

IHK-Sonderausgabe zur Krise

Die Ausgangslage war klar und die Zeit knapp – umso überzeugender fiel das Resultat aus: In enger Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam der IHK St.Gallen-Appenzell und IHK Thurgau sowie den Gastautoren durften unsere Kommunikationsspezialisten eine Sonderausgabe des IHK-Magazins zum Thema «Corona-Krise» gestalten und umsetzen.

Unsere Leistungen:

  • Gestaltungskonzept
  • Design und Layout
  • Infografiken und Bildbearbeitung
  • Korrektorat
  • Produktion und Versand
  • Produktion mit der Multichannel-Plattform «Storybox»
  • Produktion und Vertrieb (Layout, Druck und Postaufgabe)
Mehr anzeigen

«Das Resultat spricht für sich – trotz enormem Zeitdruck konnten wir dank der guten Zusammenarbeit mit den Teams der Cavelti AG und der Kernbrand AG eine überzeugende Publikation erstellen.»

Alessandro Sgro, Chef-Ökonom IHK St.Gallen-Appenzell

Die Corona-Krise war und ist für viele Unternehmen in der Ostschweiz eine grosse Herausforderung. Die IHK St.Gallen-Appenzell und IHK Thurgau haben in dieser Sonderausgabe diverse Themen rund um die Corona-Krise aufgegriffen und aufgezeigt, wie Unternehmen mit der Herausforderung umgehen und einen Ausweg finden.

Um dem Thema genügend Nachdruck zu verleihen, wurde ein neues Gestaltungskonzept für das Magazin entwickelt. Die klare Leserführung stand dabei im Zentrum. Bilder und Grafiken wurden grosszügig eingesetzt, um die textlichen Inhalte optimal zu ergänzen.

Die Gestaltung der Titelseite nimmt den Inhalt optimal auf – die Stanzung lässt erahnen, was auf Seite 3 der Publikation steht: Raus aus der Krise.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Claudio Cavelti

Geschäftsleiter, Kundenberater

Out-of-the-box-Denker
Pragmatiker
Herzblut-Unternehmer

Claudio Cavelti

Weitere Projekte

Waldkirch für die Hosentasche

Mit der «Waldkirch App» hat sich die Gemeinde dem Trend «mobile first» gestellt und das gedruckte Mitteilungsblatt auch den mobilen Lesern zugänglich gemacht. Dank der…

Lehre leicht gemacht

Unser Unternehmen unterstützte die Leiterin der Grundbildung in der Konzeption der Inhalte, entwickelten das Design in Abstimmung mit dem Corporate Design des Verbandes, suchte nach geeigneten Materialien, die der Bodenhaftung der «grünen Branche» gerecht wurde und – nicht zu vernachlässigen – waren wir für die effiziente Produktions- und Logistikabläufe verantwortlich, so dass jeder Ausbildner oder Lernende zeitgerecht sein bestelltes Exemplar bei Lehrbeginn in Händen halten konnte.